Navigation

Der Ivanti Endpoint Manager mit LANDESK Technologie ermöglicht Ihnen eine vollständige und zentrale Steuerung, Verwaltung und Überwachung Ihrer Desktop-Computer, Server und mobilen Geräte aus einer Konsole heraus in homogenen und heterogenen Umgebungen.

Leistungsmerkmale:


  • Zentrale Verwaltung aller Inventardaten in einer Datenbank. Offene Datenbank für Anbindung von anderen Systemen.
  • Rollenbasiertes Benutzermanagement zur individuellen Rechtevergabe im Ivanti Endpoint Manager.
  • Automatische Erkennung sämtlicher IP-basierter Systeme in Ihrer Netzwerkumgebung über verschiedene Routinen und Technologien (Netzwerk-Scan, Intel vPro, LDAP, etc.)
  • Tiefgreifende Hard- und Softwareinventarisierung:
    • Auslesen aller Hardwareinformationen bis auf BIOS Ebene, wie z.B. Service Tag Nummern, Asset Tags, Anzahl & Art der Memory Slots und Vieles mehr.
    • Softwareinventarisierung erfolgt durch Scan auf Dateiebene und der Registrierung.
  • Dynamische Abfragen auf sämtliche Soft- und Hardware-Inventardaten.
  • Ein mächtiges Berichtswesen mit über 150 vorgefertigten Berichten erlaubt die automatisierte und zeitgesteuerte Auswertung aller gesammelten Daten.
  • Vollintegrierte Fernsteuerung, optimiert für niedrige Bandbreiten; Durchführung administrativer Aufgaben durch administrativen Vollzugriff.
  • Umfassende Softwarelizenzüberwachung ermöglicht fundierte Aussagen über eine Unter- oder Überlizensierung abhängig von den Inventardaten.
  • Schlanke und effiziente Softwareverteilung mittels z.T. eigener, patentierter Mechanismen, die eine Anschaffung von zusätzlicher Hardware überflüssig machen. Eine Vielzahl von Installationsroutinen, wie z.B. PowerShell, MSI, EXE, VB-Script und LINUX (RPM) Paketen werden unterstützt.
  • Standardisierte Betriebssysteminstallationen:
    • Der Ivanti Endpoint Manager arbeitet mit Vorlagen (Templates) für Betriebssysteminstallationen, die alle Schritte für eine erfolgreiche Installation abbilden.
    • Es werden alle gängigen Routinen für Betriebssysteminstallationen unterstützt, wie z.B. Unattended Installation, Image oder Hardware Independent Imaging, etc.
  • Passives Alert-Management.
  • Die Echtzeitüberwachung Ihrer Clients garantiert Ihnen eine hohe Verfügbarkeit Ihrer Systeme, da Sie im Bedarfsfall sehr schnell auf anfallende Unstimmigkeiten reagieren können.
  • Überwachung von Sicherheitsaktivitäten wie Antivirus, Anwendungskontrolle, Gerätekontrolle (z.B. USB).
  • Patch und Compliance Management von Anfälligkeiten (z.B. von Microsoft oder Drittanbieteranwendungen wie Adobe, Oracle, etc.)
  • Installation und Wartung der Systeme an verteilten Standorten.
  • Zentrale Installation der Agenten.
  • Rollout Projects für Softwareverteilung und Patch Management. 
  • Integriertes Mobility Management.

Vorteile:


  • Geringe Einarbeitungszeit und minimaler Trainingsaufwand durch die Bedienung nur einer Konsole.
  • Zentrale Erfassung aller Daten und Informationen dank CMDB Konzept. Analyse von Abhängigkeiten und Zusammenhängen auch über Themenbereiche hinweg.
  • Schnelle Reaktionen auf Audits und Kosteneinsparungen bei Softwarelizenzen werden durch die umfassende Softwarelizenzüberwachung ermöglicht.
  • Durch die im Ivanti Endpoint Manager verwendeten Übertragungstechnologien wie Targeted Multicast, Peer Download, dynamische Bandbreitenerkennung und -drosselung sowie Preferred Package Server sparen Sie Bandbreite und Kosten für die nicht benötigte Infrastruktur ein.
  • Vollständig automatisierte, standardisierte und zentralisierte Installation von Betriebssystemen und Softwareapplikationen auf allen unterstützten Plattformen spart Zeit, Fahrtkosten und hilft Systeme zu standardisieren.
  • Benutzer und Benutzerprofile können schnell und wirtschaftlich auf neue Betriebssysteme migriert werden.
  • Echtzeitüberwachung der Hard- und Softwarekomponente. Dadurch können Probleme frühzeitig erkannt, behoben und somit Ausfälle vermieden werden.
  • Festlegung individueller Warnhinweise, Remote Connect, Wake-On LAN und BIOS-Flash und eine Vorgabe von Leistungssollwerten garantieren eine hohe Systemstabilität.
  • Erkennung von Konfigurationsänderungen, Eingriffen in das Chassis und unzulässige Modemverwendung schützen Ihre Systeme.
  • Wartungsmaßnahmen können mittels Leistungsprotokollen und Datenanalysen einfach geplant werden.

Weitere Informationen


Ivanti Endpoint Manager Produktunterlagen

Ivanti Endpoint Manager Systemvoraussetzungen

Magelan Software Paket Library