Navigation

Mit ESET DESlock Encryption verschlüsseln Sie Ihre Festplatten, Wechselmedien, Dateien und E-Mails vollständig und sicher, gemäß den Anforderungen der DSGVO ab Mai 2018.

Leistungsmerkmale:


Festplattenverschlüsselung:
  • Vollständige und sichere Verschlüsselung ausgewählter Datenträger sowie Partitionen
  • Sichere Authentifizierung vor dem Systemstart, FIPS 140-2-validierte 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Zentrale Einrichtung und Verwaltung der Verschlüsselung
  • Passwörter können remote durch den Admin neu vergeben werden
  • Eingehende Überprüfung des Endpoints vor der Verschlüsselung, einschließlich Safe-Start-Modus
  • Kompatibel mit Microsoft Windows 10, 8 und 8.1, unterstützt UEFI und GPT

Verschlüsselung von Wechselmedien:

  • Verschlüsselte Inhalte benötigen keinen zusätzlichen Speicherplatz, Kapazitäten sind in vollem Umfang verfügbar
  • Mit DESlock + Go können verschlüsselte Wechselmedien auch auf fremden Systemen genutzt werden
  • Funktioniert mit allen USB-Sticks, CDs und DVDs

Verschlüsselung von Dateien und Ordnern:

  • Einzelne Dateien und Ordner können verschlüsselt werden
  • Dateien sind gesichert, sobald sie in verschlüsselten Ordnern abgelegt werden

Verschlüsselung von E-Mails:

  • Unkomplizierte Verschlüsselung von E-Mails durch ein Outlook-Plugin
  • Nur Empfänger mit der richtigen Kennung können verschlüsselte E-Mails lesen
  • Die Verschlüsselung der Zwischenablage ist in allen E-Mail-Programmen möglich, sogar in Webmail

Server:

  • Der DESlock+ Enterprise Server ermöglicht zentrales Remote-Management aller Clients und übermittelt Befehle, Updates, Statusabfragen und Meldungen
  • Unabhängig von Active Directory oder anderen bestehenden Systemen nutzbar
  • Abgesicherte Verbindungen ermöglichen jederzeit die Verwaltung der Schlüssel, Konfigurationen und Policies auch außerhalb des Unternehmens
  • Nutzerkonten können zentral erstellt, verwaltet oder entfernt werden
  • Sämtliche oder einzelne Schlüssel können flexibel hinzugefügt und entfernt werden
  • Verschlüsselungs-Policies können unauffällig im Hintergrund und ohne Nutzerinteraktion geändert werden
  • Alle Informationen werden wahlweise mit RSA oder AES verschlüsselt, die eigentliche Verbindung wird per SSL abgesichert
  • Kein Einsatz von eigenen SSL-Zertifikaten, zusätzlicher Hardware oder Änderungen an Firewalls und Netzwerken notwendig

Vorteile:


  • Datensicherheitspflichten, wie sie die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ab Mai 2018 verlangt, werden ohne Beeinträchtigung der Produktivität erfüllt
  • Probleme mit Firewalls u.ä. bleiben erspart, da durch den Enterprise Server Proxy alle Verbindungen von Endpoints und Servern ausgehen
  • Bequemes Handling und einfache Installation erleichtern die Administration und die Durchsetzung von Compliance-Anforderungen
  • Sicherer Datenaustausch auch bei teamübergreifenden Projekten und komplexen Arbeitsgruppen
  • Der DESlock+ Enterprise Server verwaltet alle Konfigurationen und Policies bequem mit nur einem einzigen MSI-Paket
  • Kurzer Bereitstellungszyklus und hoher Bedienungskomfort
  • Einfache Verwaltung von Benutzern und Endpoints auf Serverseite, minimale Benutzereingriffe auf Clientseite
  • Keine Hardware-Kosten, keine Einarbeitung

Weitere Informationen


Eset DESlock Encryption Produktdatenblatt