Navigation

Ivanti Service Desk ist eine flexible, mandantenfähige und komplett skalierbare Lösung, deren Funktionen nach ITIL ausgerichtet sind und die alle Prozesse des Service Supports wie Incident-, Problem-, Change-, Configuration und Release Management abdeckt. Bei Magelan erhalten Sie auf Wunsch Ivanti Service Desk als Managed Service aus der Cloud.

Ivanti Service Desk ist mit dem Label "ITIL Service Support enhanced" ausgezeichnet. Die Zertifizierung ist über alle 15 Prozessbereiche erfolgt. "ITIL enhanced" ist der höchste Level der PinkVerify™ Zertifizierung, kompatibel mit allen vier Service Support Prozessen - Incident-, Problem-, Change- und Configuration-Management sowie Service Level-, Release-, Event-, Knowledge-, Service Catalogue-, Financial-, Capacity-, IT Service Continuity- und Availability Management, Request Fulfillment und Service-Portfolioverwaltung.

Die moderne, grafische Business-Applikation unterstützt Organisationen maßgeblich dabei, Ihren Mitarbeitern und Kunden einen hervorragenden Service anzubieten. Dabei wird sowohl der interne als auch der externe Support durch die Kombination aus prozessgesteuertem Incident-, Problem-, Change- und Eskalationsmanagement unterstützt.

Leistungsmerkmale:


  • Modular aufgebaute Softwarelösung, die einen hohen "out-of-the-box" Funktionsumfang aufweist.
  • Sämtliche Prozesse, Fenster und Objekte können mittels Drag & Drop und ohne jeglichen Programmieraufwand jederzeit uneingeschränkt verändert und/oder neu erstellt werden
  • Incident Management
    • Incident Erstellung z.B. per Anruf (mittels integrierbarer CTI Schnittstelle), per Email (automatische Ticketeröffnung) oder per Web Frontend im Intranet.
    • Parent und Child Funktion verlinkt mehrere Tickets und hilft dabei, diese gebündelt abzuarbeiten
    • Überwachung der Einhaltung der SLAs und gegebenenfalls automatische Eskalation
    • personalisierte Willkommensseite
  • Problem Management
    • Das Problemmangement kann jederzeit auf die Daten des Incident- und Changemanagement zugreifen. Somit könne alle relevanten Daten eines Incidents automatisch übernommen werden.
    • Durch die Integration der Knowledgebase ist es möglich, Problemlösungen als Standardlösung zu definieren und somit den Helpdesk Mitarbeiten zur Verfügung zu stellen.
  • Change Management
    • Das Changemanagement kann jederzeit auf die Daten des Incident- und Problemmanagement zugreifen. Somit können alle relevanten Daten eines Incidents oder Problems automatisch übernommen werden.
    • Prozess zur Standardisierung und Dokumentation aller Änderungen die innerhalb der Organisation durchgeführt werden.
  • Configuration Management
    • grafische Configuration Management Database (CMDB)
    • Versionierung von Configuration Items (CIs) zur Darstellung deren Historie
    • grafische Darstellung von Relationen (physikalische und logische)
    • Eskalationsmechanismen hinsichtlich Vertragslaufzeiten sind abbildbar

Vorteile:


  • Zertifizierte, prozessgesteuerte Softwarelösung
  • Standard ITIL Prozesse für Incident-, Problem- und Change-Management "out-of-the-box"
  • Leichte Administration durch im Produkt integrierten Designer für Prozesse, Fenster und Objekte
  • Standardschnittstellen zu anderen Datenquellen (z.B. Active Directory, Ivanti Management Suite oder Microsoft SCCM)
  • Offenes Datenbankmodell

Weitere Informationen


Ivanti Service Desk Standard Server Produktunterlagen

Ivanti Service Desk Enterprise Server Produktunterlagen

Ivanti Service Desk Management Information Produktunterlagen

Ivanti Service Desk Configuration Manager Produktunterlagen

Ivanti Service Desk Integration Automation Produktunterlagen

Ivanti Service Desk Event Manager Produktunterlagen

Ivanti Service Desk Resource Manager Produktunterlagen

Ivanti Service Desk Self Service Catalog Produktunterlagen

Ivanti Service Desk Social Content Produktunterlagen

Ivanti Service Desk ITIL Zertifizierung

Ivanti Service Desk Systemvoraussetzungen

Magelan Advanced Incident Process